Denken wir daran?

P1100774-001

Wenn du am Morgen erwachst, denke darüber nach,
was für ein köstlicher Schatz es doch ist,
zu leben, zu atmen und sich freuen zu können.



(Marc Aurel)
Mac7 - 30. Jul, 11:34

Danke für die Erinnerung

...aber bei vielen Mitmenschen gibt es sicherlich auch Morgenstunden, wo Angst, Depression und Probleme das Leben bestimmen.

Elisabetta1 - 30. Jul, 13:44

Leider ist es so,...

... dass die unterschiedlichsten Stimmungen, das Leben der Mitmenschen beeinflussen bzw. beeinträchtigen und für jene ist es sicher schwierig so viel positives zu erkennen.
Aber mal ehrlich, selbst wenn man kaum Probleme hat, denkt man dann mit "Dankbarkeit" an das, was Marc Aurel gemeint hat?
Also, ich eher selten. ;-)
walküre - 30. Jul, 12:05

Ein Zitat, welches gut zu meiner derzeitigen Lebensentrümpelungsphase - inklusive Besinnung auf das Wesentliche - passt ...

Elisabetta1 - 30. Jul, 13:55

Wir haben Lebensabschnitte, die, so glaube ich, durch das Alter sehr beeinflusst werden. So sehr wir in jungen Jahren sammelnd unterwegs sind - inklusive Bekannte und Freundschaften - sosehr erkennen wir mit zunehmendem Alter, dass einiges zuviel, manches sogar belastend ist. Der Weg des Erkennens ist nicht immer ein vergnüglicher.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie Ihren Weg anmutig zurücklegen können.
walküre - 30. Jul, 20:51

Mein Freundes- und Bekanntenkreis war immer schon handverlesen, weil ich ein diesbezüglich sehr vorsichtiger Mensch bin, insofern besteht hier kein Handlungsbedarf; was ich entrümpele, sind Introjekte (Ich unterscheide genau, was aus mir selber kommt und was mir eingeredet wurde) und auch ein paar materielle Dinge, die obsolet geworden sind. Und ja, ich versuche, all dies stilvoll geschehen zu lassen.
stoppl - 30. Jul, 15:19

alles relativ
zu leben zu atmen ist ja das leben
zu freuen?
300 tage im jahr wache ich auf
und freu mich gar nicht
es ist wie es ist

Elisabetta1 - 30. Jul, 19:14

Das finde ich aber schade, dass nur 65 Tage positiv gesehen werden. Solange der Grund dafür nicht in einer Krankheit zu finden ist, könnte ja noch Hoffnung bestehen, eine heitere Tendenz einschlagen zu können - oder nicht?
Bermejo - 31. Jul, 08:16

wir haben gestern die palliativpflege für einen erst 21jährigen jungen mann übernommen. da hab ich mir gedacht, dass ich froh sein kann perspektiven, gesundheit und zukunft zu haben.

Elisabetta1 - 31. Jul, 14:17

Meine Güte, 21 Jahre.......;-(
In so einem Fall, kommt dieses Zitat von Marc Aurel, für "uns", die wir nicht dieses Schicksal teilen müssen, noch mehr zum Tragen.
oceanphoenix - 31. Jul, 11:52

Marc Aurel hat so viele wahre Worte

ausgesprochen, liebe Elisabetta. Ich hab ein kleines Reclam-Heftchen ..das ist schon ganz zerfleddert vom vielen Lesen. Ein wunderschönes Bild hast du dazugefügt...

Ja - wir vergessen so leicht, WIE gut es uns eigentlich geht (wenn es denn so ist ..denn der Aspekt mit der Depression ist natürlich nicht außer Acht zu lassen) und jammern dann über Kleinigkeiten - statt uns darüber zu freuen, wie gut wir es haben - uns an den kleinen schönen Dingen zu erfreuen.

Da gibt es diesen Satz aus einem Lied - "You don't know what you've got 'til it's gone" ... da ist sicher ganz viel dran. Und nichts ist selbstverständlich ...

Ganz liebe Grüße an dich, Ocean :)

Elisabetta1 - 31. Jul, 14:47

Die von Dir zitierte Liedzeile hat ja auch so viel Wahrheit in sich und ich glaube, dass schon jeder von uns einmal in einer derartigen Situation war, wo er sich diese Worte selbst sagen musste.
Wir schätzen vieles, aber hin und wieder ver-schätzen wir uns auch.....

Herzliche Grüße in den Norden ;-)
treo - 31. Jul, 13:48

*~!


Elisabetta1 - 31. Jul, 14:48

;-)

stellinger - 1. Aug, 10:57

Dafür sollten wir, . . .

. . . in der Tat, dankbar sein, besonders im Alter.

Lieben Gruß
Jürgen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

"......Auch gegen unkeusche...
treo - 30. Jan, 16:03
Danke!
Bis hoffentlich bald im neuerworbenen Blog. ;-)
Elisabetta1 - 20. Aug, 21:27
;-)
Elisabetta1 - 20. Aug, 21:27
Genau, lieber Jürgen!
Vielen Dank für die Wünsche und ich freue...
Elisabetta1 - 20. Aug, 21:26
*!
treo - 20. Aug, 13:34
Wenn ich das richtig...
. . . hast Du nicht den "Vermieter", sondern nur die...
stellinger - 20. Aug, 10:49
Toi Toi Toi! ;)
Toi Toi Toi! ;)
ekowa - 19. Aug, 18:56
Wohnraumerweiterung *gg*
siehe neues Weblog.
Elisabetta1 - 19. Aug, 14:23
wieso denn das?
wieso denn das?
oberansicht - 19. Aug, 10:38
ES IST SOWEIT
UND NACH EINER ANGEMESSENEN ÜBERSIEDLUNGSZEIT,...
Elisabetta1 - 19. Aug, 03:48

Web Counter-Modul

Archiv

Juli 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 6 
 7 
 9 
11
13
14
16
17
20
21
23
24
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 

Für Aphorismenbegeisterte

Eine wahre Fundgrube 1001 Aphorismen gibt es hier: www.zitat.net

Mein Leitspruch:

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum. (*Marc Aurel*)

Mail_Box

Vangelis2211 ät gmail.com

Mein Haustier

Suche

 

Status

Online seit 3107 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Jan, 16:03

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren